Dienstag, 20. Juni 2017

Architektouren 2017: Sportliches Programm in Giesing

Die Architektouren zählen zum Pflichtprogramm für alle Architekturfans in Giesing. Immer am letzten Wochenende im Juni gewähren Eigentümer Blicke hinter sonst verschlossene Türen und ermöglichen den Dialog mit Architekten und Bauherren. Bei den diesjährigen Architektouren am kommenden Samstag sind im Viertel leider nur zwei Objekte dabei - davon ein echtes Schmankerl, das gerade im Zentrum politischer Diskussion steht.

Montag, 12. Juni 2017

Giesings Gassen: Candidplatz & Candidstraße

Der Candidplatz ist einer der zentralen Plätze im Viertel, die Candidstraße als Teilstück des Mittleren Rings eine der Hauptverkehrsachsen durch Giesing. Benannt sind Platz und Straße nach einem Künstler, der eigentlich gar nicht Candid hieß. Die Rubrik "Giesings Gassen", die in loser Folge die Herkunft der Straßennamen im Viertel erklärt, stellt diese bekannte Persönlichkeit vor.

Donnerstag, 1. Juni 2017

1860: Kommt nach dem Abstieg die Rückkehr nach Giesing?

Nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga ist eine Rückkehr der Sechzger in das Stadion an der Grünwalder Straße in Giesing wieder ein Thema. Die Spielstätte oberhalb des Candidplatzes ist seit jeher die Wunschheimat vieler Löwen. Oberbürgermeister Dieter Reiter hat bereits Unterstützung zugesagt, falls der TSV 1860 tatsächlich zurück in das Stadion wolle. Ungelöst sind aber weiterhin verkehrliche Fragen sowie das Thema Sicherheit, vor allem bei Problemspielen. Eine Vorentscheidung für oder gegen einen Umzug fällt quasi morgen Nachmittag.

Donnerstag, 18. Mai 2017

Giesing gratis: Untergiesinger und Harlachinger Kulturtage

Von den täglichen Einkäufen bis zu den Mieten: Vieles im Viertel wird tendenziell immer teurer. Umso wichtiger, dass es Aktivitäten und Veranstaltungen in Giesing gibt, bei welchen nicht der große Geldbeutel gefragt ist. An diesem Wochenende stehen nun die Untergiesinger und Harlachinger Kulturtage auf dem Programm: Von morgen bis Sonntag gibt es ein buntes Programm - und für alle Veranstaltungen gilt: Der Eintritt ist frei. Die Rubrik "Giesing gratis" stellt die Highlights vor.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Ostfriedhof: Kaskadenanlage geht wieder in Betrieb

Der Ostfriedhof in Giesing bekommt eines seiner Wahrzeichen zurück: Morgen Abend wird die historische Kaskadenanlage nach einer rund zweijährigen Renovierung und einem jahrzehntelangen Dornröschenschlaf wieder in Betrieb genommen. Die Anlage aus dem Jahr 1900 war im Zweiten Weltkrieg zerstört worden und galt als Schmuckstück auf den Münchner Friedhöfen. Nun soll der Glanz von einst wieder aufleben.