Freitag, 27. Juli 2012

Fährt der Ost-BOB an Giesing vorbei?

Ausflügler und Pendler aus dem Münchner Osten können auf eine direkte Zugverbindung ins Oberland hoffen. Die Bayerische Oberlandbahn (BOB) will künftig Züge vom Ostbahnhof via Giesing und Deisenhofen ins Oberland schicken. Voraussetzung ist jedoch, dass der Aufgabenträger für den regionalen Schienenverkehr, die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die Verbindung entsprechend bestellt. Dafür sehen Experten gute Chancen.  Im Bahnhof Giesing wird der BOB jedoch vorerst ohne Halt durchrauschen.  

Dienstag, 24. Juli 2012

Europas nachhaltigstes Bestandsgebäude steht in Giesing

Mit seiner Nachkriegbebauung in energetisch vielfach eher zweifelhaftem Zustand hat sich der Stadtteil Giesing bislang noch keinen Namen in Sachen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit gemacht. Doch jetzt ist die Unternehmenszentrale der Versicherungskammer Bayern (VKB) mit dem renommierten Nachhaltigkeitszertifikat LEED in Platin ausgezeichnet worden. Mit 96 Punkten ist das Gebäude in der Obergiesinger Warngauer Straße 30 sogar das nachhaltigste Bestandsgebäude Europas. Weltweit hat bislang nur ein Objekt in Indien eine noch höhere Bewertung erreicht.