Samstag, 13. Dezember 2014

Etwas Weihnachtsstimmung für Giesing: Adventsfeier am Grünspitz

Was für Schwabing die Münchner Freiheit ist, ist für Haidhausen der Weißenburger Platz: Seit Jahren angestammter Ort für den Weihnachtsmarkt. In Giesing ist - abgesehen von einem wenige Tage langen Markt am Mangfallplatz - eher tote Hose angesagt, wenn es um Glühwein und saisonale Geschenkartikel geht. Am dritten Advent kommt nun doch noch etwas Weihnachtsstimmung ins Viertel: Auf den Grünspitz an der Tegernseer Landstraße.

Dienstag, 9. Dezember 2014

Ladenöffnungszeiten: Warum Flexibilisierung Giesing nicht gut tut

"Bis 20 Uhr im Büro sitzen, jetzt noch schnell was einkaufen. HALT! Geht ja nicht, wir wohnen ja in München". Mit diesen Worten beginnt die Argumentation einer Online-Petition für eine Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten in München. Mehr als 12.000 Befürworter des spätabendlichen Einkaufens haben sich bislang schon in die Liste eingetragen - noch ganze 65 Tage läuft die Petition, die mit Oberbürgermeister Dieter Reiter kurioserweise an einen Adressaten gerichtet ist, der Kraft seines Amtes besonders wenig zur Änderung der aktuellen Gesetzeslage beitragen kann. Daher ist schon jetzt klar: Wirklich viel bewegen wird die Initiative nicht. Und das ist auch gut so. 

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Fahrplanwechsel: Neuer Metrobus, aber Abstriche bei Tram

Mit dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember hat die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) für den Stadtteil Giesing einige Änderungen in petto. Verglichen mit dem Vorjahr, dessen neuer Winterfahrplan unter anderem von der Einführung der Schnellbuslinie X30 und dem abendlichen Zehn-Minuten-Takt bei den Straßenbahnlinien geprägt war, fallen die Neuerungen in diesem Winter allerdings eine Nummer kleiner aus. Bei der Tram gibt es für Frühaufsteher sogar eine deutliche Verschlechterung.

Sonntag, 30. November 2014

Giesinger kommen in Scharen ins neue Bräustüberl

Das ehemalige Umspannwerk der Stadtwerke an der Martin-Luther-Straße in Obergiesing hat eine neue Funktion: Es ist ab sofort die Heimat des "Giesinger Bräu", das bislang in der Birkenau in Untergiesing residierte. Am neuen Standort oben am Berg wird übrigens nicht nur gebraut, sondern auch verkostet: Im neuen Bräustüberl stehen neben den Produkten der Privatbrauerei auch altbayerische Schmankerl auf der Karte. In den ersten vier Tagen seit der Eröffnung haben bereits stattliche 2.500 Gäste vorbei geguckt.

Samstag, 25. Oktober 2014

McGraw Kaserne: Positive Stimmung zur Flüchtlingsunterkunft

Der Münchner Stadtrat hat die Schaffung von 3000 neuen Plätzen für Flüchtlinge beschlossen. Diese sollen bis Ende 2015 an insgesamt 20 Orten in der Stadt entstehen. In den kommenden Wochen ist bereits die Inbetriebnahme von vier Unterkünften geplant, darunter in der McGraw-Kaserne in Obergiesing. Hier sollen künftig 300 Flüchtlinge nach ihrer Ankunft in Bayern wohnen, bevor sie auf andere Standorte im Freistaat verteilt werden. Im Viertel ist die Stimmung gegenüber der Flüchtlingsunterkunft auffallend - positiv.

Donnerstag, 25. September 2014

Hotel-Zimmer zum Oktoberfest: In Giesing ist noch was frei

Bei Einheimischen und Neu-Münchnern gehört Giesing mittlerweile zu einem der angesagtesten Stadtbezirke für die Standortsuche. Bei Besuchern des Oktoberfests scheinen sich die Vorteile des Viertels, eine relativ zentrale Lage und gute verkehrliche Infrastruktur, noch nicht richtig herumgesprochen zu haben. Wie ein Test von Giesing Galore ergab, sind nämlich in den Hotels in Giesing noch freie Zimmer für die zweite Woche des Oktoberfests zu haben - wenn auch zu stattlichen Preisen. 

Mittwoch, 10. September 2014

Tag des offenen Denkmals: Vier Orte in Giesing dabei

Die farbliche Gestaltung von Baudenkmalen, Gärten und Parks sowie der Einfluss von Licht stehen im Fokus beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals. Der bundesweite Aktionstag findet am kommenden Samstag, 14. September, auch wieder in München statt. In Giesing sind vier Sehenswürdigkeiten dabei, die jedoch auch außerhalb des Denkmaltags – zumindest teilweise – regulär zugänglich sind.

Sonntag, 7. September 2014

St.-Quirin-Platz: Schrottautos machen Platz für Pendler

Nutzer des Parkplatzes am U-Bahnhof St.-Quirin-Platz in Obergiesing haben seit jeher nicht viel zu lachen: Bereits morgens um halb acht sind die Stellplätze für Pendler aus dem Umland häufig schon belegt – auch größere Karossen parken vielfach in den Biegen außerhalb der eigentlich vorgesehenen Parkbuchten. Bis vor wenigen Tagen sorgten außerdem anonym abgestellte Schrottautos für zusätzlichen Unmut. Nach einer Anfrage von Giesing Galore hat die Stadt nun reagiert.

Dienstag, 12. August 2014

SZ-Gefahrenatlas: Die gefährlichsten Orte für Radler in Giesing

Die S-Bahn-Brücke in der Werinherstraße, die Überführung über den Südring in der Regerstraße sowie die Kreuzungen am Dreieck Ichostraße, Giesinger Berg und Martin-Luther-Straße und am Grünwalder Stadion gehören zu den gefährlichsten Stellen für Radler in Giesing. Das ist das Ergebnis des Gefahrenatlas der Süddeutschen Zeitung. Nutzer konnten auf einer interaktiven Karten die aus ihrer Sicht heißesten Brennpunkte markieren. Die genannten Orte erhielten jeweils mehrere Nennungen.

Sonntag, 22. Juni 2014

Von AFGA-Gelände bis Hans-Mielich-Platz: Die Architouren 2014

Sanierte denkmalgeschützte Ensemble, spektakuläre Einfamilienhäuser und innovative Objekte der Privatwirtschaft: Bei den alljährlichen "Architektouren" erhalten Freunde zeitgenössischen Bauens Einblicke hinter Türen, die ansonsten der Öffentlichkeit verschlossen bleiben. In diesem Jahr findet die Leistungsschau bayerischer Architekten am 28./29. Juni statt - in Giesing sind drei Objekte mit dabei.

Dienstag, 17. Juni 2014

Wegen Pfusch am Bau: Wieder Arbeiten am Bahnhofsplatz

Der Giesinger Bahnhofsplatz war noch nicht einmal offiziell eröffnet, da zogen sich 2009 schon erste Risse durch den neu verlegten Belag. Was sich damals bereits abgezeichnet hat, wird jetzt Wirklichkeit: Der Platz muss noch einmal grundlegend überarbeitet werden. Während der Bauarbeiten droht rund um den Giesinger Bahnhofsplatz ein kleines Verkehrschaos.

Mittwoch, 14. Mai 2014

Giesing wird grün: Dullinger-Oßwald neue BA-Chefin

Der Bezirksausschuss für Obergiesing-Fasangarten wird grün: Das ist das Ergebnis der konstituierenden Sitzung am Dienstag Abend. Während im Stadtrat noch immer völlig offen ist, wer mit wem künftig regiert, steht im BA17 fest, wer in Zukunft das Sagen im Viertel hat. Carmen Dullinger-Oßwald von den Grünen wird Nachfolgerin von Horst Walter, der nur noch einfaches Mitglied des Ausschusses ist.

Donnerstag, 3. April 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Die Bilanz

Online-Blogs zur Stadtpolitik sind in Deutschland ein recht junges Phänomen - und eines, dessen Relevanz Politiker häufig nicht richtig einzuschätzen wissen. Giesing Galore hat im Vorfeld der Oberbürgermeisterwahl in München die Probe aufs Exempel gemacht und den Kandidaten für das OB-Amt einen Fragebogen zu aktuellen Themen in der Stadt und im Viertel zugeschickt. Überraschendes Ergebnis: Nahezu alle Kandidaten haben - mehr oder weniger schnell - auf die Anfrage reagiert. Lediglich bei einem Politiker herrschte gänzlich Funkstille. Bei der Ausführlichkeit und der Professionalität der Beantwortung gab es jedoch Unterschiede.

Samstag, 15. März 2014

Oberbürgermeisterwahl in München: Die Giesing Galore Prognose

Was soll aus dem OSRAM-Areal in Untergiesing werden? Wie geht es weiter in der Diskussion um eine Untertunnelung des Mittleren Rings an der Tegernseer Landstraße? Diese und viele weitere Fragen haben nahezu alle Münchner OB-Kandidatinnen und OB-Kandidaten in den vergangenen Wochen auf diesem Blog beantwortet. Am morgigen Sonntag, 16. März, sind die Bürger der Landeshauptstadt nun an die Wahlurnen gerufen. Giesing Galore präsentiert bereits heute eine Prognose für die OB-Wahl - mit einem überraschenden Ergebnis.

Samstag, 8. März 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Johann Altmann, Freie Wähler

Eine Woche vor der Kommunalwahl in Bayern geht der Giesing-Check der OB-Kandidaten heute in die letzte Runde. In den vergangenen Wochen hatten die Oberbürgermeister in spe einen Fragebogen zu aktuellen Themen in der Stadt und im Stadtteil beantwortet. In dieser Folge steht der OB-Kandidat der Freien Wähler (FWV), Johann Altmann, Rede und Antwort.

Donnerstag, 27. Februar 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Wolfgang Zeilnhofer-Rath, HUT

Im Giesing-Check stellt sich heute der Oberbürgermeisterkandidat der neuen Wählergruppe HUT den Fragen von Giesing Galore. Welche Pläne hat der Zusammenschluss Münchner Bürgerinitiativen fürs Viertel? Von A wie Ausbau der Tram über M wie Mietpreise bis Z wie Zündstoff Leerstand: Hier sind die Antworten von Wolfgang Zeilnhofer-Rath.

Sonntag, 23. Februar 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Andre Wächter, AfD

Welche Pläne haben die Kandidaten für das Amt des Münchner Oberbürgermeisters für Giesing: Wie soll das OSRAM-Gelände entwickelt werden? Was wird aus einem Tunnel für die Tegernseer Landstraße? Vor der Wahl beantworten die Kandidaten den Giesing Galore Fragebogen zu aktuellen Themen im Viertel. Heute: Andre Wächter von der Alternative für Deutschland (AfD).

Mittwoch, 19. Februar 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Sabine Nallinger, Grüne

Der bayerische Verwaltungsgerichtshof hat heute Vormittag entschieden: Die dritte Startbahn am Flughafen darf - rein rechtlich - gebaut werden. Aber ob der Ausbau des Airports wirklich kommt,  darüber wird in den kommenden Jahren auch der neue Münchner Oberbürgermeister zu befinden haben. Oder eine Oberbürgermeisterin? Sabine Nallinger geht für die Grünen ins Rennen und stellt sich heute den Fragen von Giesing Galore. Abseits großer Themen wie dem Flughafen: Wie soll es im Viertel weitergehen?

Sonntag, 16. Februar 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Horst Münzinger, Bayernpartei

Bis zur Kommunalwahl in Bayern am 16. März 2014 ist es noch genau ein Monat. Im Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters von München, das am selben Tag vergeben wird, beginnt der Endspurt. Giesing Galore hat den OB-Kandidaten der Parteien einen Fragebogen zu aktuellen Themen der Stadtplanung zukommen lassen. Das Ergebis wird sukzessive veröffentlicht. Heute stellt sich der OB-Kandidat der Bayernpartei, Horst Münzinger, den Fragen.

Donnerstag, 13. Februar 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Tobias Ruff, ÖDP

In gut einem Monat findet in Bayern die Kommunalwahl statt. In München wird gleichzeitig ein Nachfolger für Christian Ude, den amtierenden Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, bestimmt. Welche Pläne haben die OB-Kandidaten für die Stadt und - vor allem - für den Stadtteil Giesing? Wir haben allen Oberbürgermeistern in spe einen Fragebogen zu aktuellen Themen zugeschickt und baten um Beantwortung. Die Ergebnisse werden sukzessive vorgestellt. Heute: Tobias Ruff von der ÖDP

Montag, 10. Februar 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Josef Schmid, CSU

Im Vorfeld der Kommunalwahlen hat Giesing Galore den Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters in München den gleichen Fragebogen zu aktuellen Themen geschickt. Die Rückläufe werden bis zur Wahl sukzessive auf diesem Blog veröffentlicht. Mit den Antworten möchte Giesing Galore Einwohnern des Viertel die Chance geben, die OBs in spe auch zu Fragen Stellung nehmen zu sehen, die direkt das Arbeiten, Leben und Verkehren zwischen Isar und "Ami-Viertel"  betreffen. Heute: Josef Schmid von der CSU.

Donnerstag, 6. Februar 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Brigitte Wolf, Die LINKE

Was soll aus der McGraw-Kaserne werden? Wie stehen die Oberbürgermeister in spe zu einem Tunnel an der Tegernseer Landstraße? Vor der Kommunalwahl Mitte März hat Giesing Galore einen Fragebogen zu aktuellen Themen im Viertel an die OB-Kandidaten der Parteien geschickt. Die Ergebnisse der schriftlichen Interviews werden sukzessive veröffentlicht. Heute: Brigitte Wolf, OB-Kandidatin für die LINKE.

Montag, 3. Februar 2014

OB-Kandidaten im Giesing-Check: Dr. Michael Mattar, FDP

Bei der Kommunalwahl Mitte März wählt München nicht nur den Stadtrat, sondern auch die Bezirksausschüsse und einen neuen Oberbürgermeister. Ob Flughafen-Ausbau, Kultur oder Wohnungsbau - zu den großen Themen haben sich alle OB-Kandidaten mittlerweile ausführlich geäußert. Doch welche Pläne haben sie für Giesing: Für den Mittleren Ring oder das OSRAM-Gelände? Giesing Galore hat den Kandidaten einen Fragebogen zu aktuellen Themen im Viertel geschickt. Die Ergebnisse der schriftlichen Interviews werden sukzessive in den kommenden Tagen veröffentlicht. Den Anfang macht heute Dr. Michael Mattar, OB-Kandidat der FDP