Sonntag, 30. November 2014

Giesinger kommen in Scharen ins neue Bräustüberl

Das ehemalige Umspannwerk der Stadtwerke an der Martin-Luther-Straße in Obergiesing hat eine neue Funktion: Es ist ab sofort die Heimat des "Giesinger Bräu", das bislang in der Birkenau in Untergiesing residierte. Am neuen Standort oben am Berg wird übrigens nicht nur gebraut, sondern auch verkostet: Im neuen Bräustüberl stehen neben den Produkten der Privatbrauerei auch altbayerische Schmankerl auf der Karte. In den ersten vier Tagen seit der Eröffnung haben bereits stattliche 2.500 Gäste vorbei geguckt.