Montag, 31. August 2015

Tag des offenen Denkmals: Spannende Führungen im Viertel

"Handwerk, Technik, Industrie": Unter diesem Motto steht der Tag des offenen Denkmals 2015. Er findet in diesem Jahr am Sonntag, 13. September statt. Untergiesing ist mit dem Hans-Mielich-Platz, der Marienklauenbrücke sowie dem Lola-Montez-Haus vertreten - Obergiesing sucht man heuer leider vergebens. Dafür gibt es aber zahlreiche interessante Orte in anderen Münchner Stadtteilen. Ein Ausflug aus dem Viertel heraus lohnt sich also auf alle Fälle. 

Freitag, 28. August 2015

Giesings Gassen: Wer war eigentlich...Kurz?

Mangfallplatz, Tegernseer Landstraße oder Hohenschwangauplatz - viele Straßen und Plätze in Ober- und Untergiesing haben einen geografischen Bezug zu Orten in der näheren Umgebung. Doch hinter welchen Straßen stehen Persönlichkeiten, die das Viertel, die Stadt oder den Freistaat geprägt haben? Nach wem hat man einst eine Straße oder einen Platz benannt? Dieser Frage geht die neue Rubrik "Giesings Gassen" nach. Heute: Die Kurzstraße. 

Dienstag, 11. August 2015

Isarmüll: Online-Petition aus Untergiesing fordert klare Regeln

Liegengelassene Einweggrills, zersplitterte Glasflaschen und sonstiger Unrat: Das Isarufer gibt in diesen Tagen rund um den Flaucher kein besonders hübsches Bild ab. In einer Online-Petition fordert ein Politiker aus Untergiesing nun den "Schutz von renaturierter Isar und Natur am Flaucher vor Müll und übermäßiger Freizeitnutzung". Die Initiative zeigt: An eine kurzfristige Lösung des Problems glaubt man nicht mehr - die Petition läuft bis weit über die Grillsaison hinaus und endet mitten im Winter. Lösungsansätze aus der Initiative kann es daher frühestens für den Sommer 2016 geben.