Dienstag, 27. Dezember 2016

Fünf Fragen, die wir uns im neuen Jahr in Giesing stellen

Die Eröffnung der neuen Stadtteilbibliothek, die erste Kulturdult im Viertel oder der Park(ing) Day mit Fokus auf der Tegernseer Landstraße: Im Jahr 2016 ist viel passiert, wenn es um Ideen für ein lebenswertes Viertel geht. Auf der anderen Seite: Viele gute Ansätze aus Initiativen und der lokalen Politik sind leider auf der Strecke geblieben. Grund genug, diese Diskussionen wieder aufzugreifen. Giesing Galore stellt schon heute die wichtigsten Fragen, die im kommenden Jahr in Giesing gestellt werden (sollten).

Freitag, 23. Dezember 2016

Hohenschwangauplatz: Neuer Spielplatz bis Sommer 2018

Die Grünanlage mit Spielplatz am Hohenschwangauplatz in Obergiesing wird aufgemöbelt. Die in die Jahre gekommene Spielanlage wird bei dieser Gelegenheit nicht nur modernisiert, sondern auch erweitert. Im Westen des Grünanlage am Hohenschwangauplatz soll es außerdem neue Sitzmöglichkeiten geben. Baubeginn ist Ende kommenden Jahres, die Fertigstellung bis zum Sommer 2018 geplant.

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Fahrplan 2017: Neues Angebot nach Berg am Laim und Pasing

Mit dem Fahrpanwechsel Mitte Dezember treten in Giesing Neuerungen bei U-Bahn, Bus und Tram in Kraft. Neben längeren Zügen und dichteren Takten werden auch gänzlich neue Direktverbindungen geschaffen: Von Giesing nach Pasing und von Untergiesing/Harlaching nach Berg am Laim. Münchenweit steigt das Angebot im neuen Fahrplan, der am 11. Dezember in Kraft tritt, laut MVG um 2,3 Prozent. Giesing Galore hat die wichtigsten Veränderungen im Viertel zusammengestellt.